7. – 13. Schuljahr

Kerstin Lochon-Wagner

Über Stereotype sprechen

Vorschläge und Anregungen

Der folgende Beitrag versucht anhand der im Heft erschienenen Beiträge Anregungen für einen angemessenen Diskurs im Unterricht über Stereotypen zu geben. Dabei wurde versucht, sprachsensible Zugänge zu den jeweiligen Thematiken sowie Reflexionsanlässe über Begrifflichkeiten miteinander zu verbinden, um Lehrenden wie Lernenden praxisnahe Möglichkeiten an die Hand zu geben, in verschiedenen Phasen des Unterrichts über ‚Stereotypen die ‚richtigen Worte zu finden. Ausdrücklich verstehen sich die aufgeführten Beispiele als eine ‚Schablone, die mit Blick auf die jeweilige Lerngruppe bzw. den jeweiligen Leistungsstand angepasst werden kann. Der vorliegende Beitrag orientiert sich bei den unterschiedlichen methodischen Zugriffen an Leisen (2017), welche mit Blick auf das historische Lernen gefüllt wurden. Damit soll der Forderung nach breiterer fachspezifischer methodischer Viefalt nachgekommen werden. Um der Gefahr eines möglichen Einengens des historischen Denkens der Schülerinnen und Schüler durch die bereitgestellten Hilfen zu begegnen, bietet es sich ggf. an, die Hilfen mit den Lernern kritisch zu reflektieren.
Manuela Homberg: Exotisches Vergnügen. Völkerschauen im Deutschen Kaiserreich
Manuela Homberg: Exotisches Vergnügen. Völkerschauen im Deutschen Kaiserreich
Beispiel: Arbeit mit Adjektiven und Assoziationsnetzen
etw. ist (un-)bekannt/fremd/vertraut/(außer-)gewöhnlich/(un-)gewöhnlich/anders als/exotisch/authentisch/eigentümlich/faszinierend
Arbeitsauftrag:
Vergewissern Sie sich (wenn nötig mit Hilfe eines Lexikons) über die genaue Bedeutung der Adjektive. Erstellen Sie zu den jeweiligen Adjektiven Assoziationsnetze (methodisches Vorgehen: wie mind map).
zu Aufgabe 2: Funktionsweise des Stereotypenkreislaufs (Scaffold zum Sprechen über diskontinuierliche Texte)
Thema?
Das Schaubild/Diagramm/Schema zeigt .../visualisiert .... / veranschaulicht ... /stellt .... dar
Beschreibung der Teilaspekte?
X wirkt auf y
X beeinflusst y
X hat eine Auswirkung auf y
X führt zu y
X resultiert in y
X folgt auf y
Die Pfeile stehen für y / symbolisieren y / sind ein Symbol für y
Gesamtaussage? Funktion?
Der Kreislauf verdeutlicht x
Die gewählte Form (x) soll y verdeutlichen
Die Analogie zwischen der gewählten Form und dem gezeigten Inhalt besteht in x / kann man anhand von y sehen
zu Aufgabe 4: Verfassen einer ‚Gebrauchsanweisung hilfreiche Begrifflichkeiten
  • Klischee
  • Vorurteil
  • Stereotyp
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Selbst- und Fremdbild
  • etw. / jmd ist klischeebehaftet
  • Vorurteile über etw. bzw. jmd. haben / hegen / pflegen
Grid Schmetz/Berit Pleitner: „Negativ-dekadente Jugendliche in der DDR
Grid Schmetz/Berit Pleitner: „Negativ-dekadente Jugendliche in der DDR
Beispiel: über Sprache reflektieren (über einzelne Worte und ihren Assoziationen)/ThinkPairShareVerfahren (als zusätzliche Vertiefungsaufgabe)
Definition (laut Duden): dekadent (Adj.)kulturell im Verfall begriffen
Synonyme (laut Duden): abgelebt, angekränkelt, degeneriert, verfallen; (gehoben) im Verfall/Niedergang begriffen; (bildungssprachlich) morbid; (oft abwertend) entartet, heruntergekommen
Zu M2 Informationen zu Zersetzungsmöglichkeiten
Definition (laut Duden): zersetzen (Verb)
Bedeutungen:
I) 1. in verschiedene Bestandteile zerfallen lassen, auflösen
Beispiele:
  • die Säure zersetzt das Metall
  • die Fäulnis hatte den Körper schon zersetzt
2. in verschiedene Bestandteile zerfallen, sich auflösen
Beispiel:
Die pflanzlichen Abfälle zersetzen sich bei der Kompostierung
II) (durch Agitation o.Ä.) eine zerstörende Wirkung auf etwas ausüben, den Bestand von etw. untergraben
Beispiele:
  • die Moral/die Widerstandskraft zersetzen
  • etw. ist/wirkt zersetzend
  • zersetzende Schriften/Reden
  • Arbeitsaufträge
Thinkphase in Einzelarbeit
1. Lesen Sie die Lexikoneinträge von „dekadent und „zersetzen samt angegebenen Synonymen und Anwendungsbeispielen.
2. Notieren Sie...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen