5. – 10. Schuljahr

Kerstin Arnold

Deutscher Nationalismus im Rap

Provokation oder Mission?

  • „Jedem das Seine / denk an den Satz / auf dem Weg ins Gas meiner Stadt / Zyklon Dissau
  • „Ich schieße mit der Flak / auf das ganze Judenpack / zack zerwichse ich die Drecksgesellschaft
Dies sind Zeilen der Dessauer Crew Dissau Crime. Sie zeigen, dass auch eine Szene, die ihre Ursprünge in den schwarzen Ghettos der USA hat, vor rechtem Gedankengut nicht gefeit ist. Dabei war es eine der ursprünglichsten Absichten der ersten Rapper, nicht nur, aber auch über Rassismus zu rappen ganz zu schweigen von Grundwerten der HipHop-Kultur, in der es um tolerantes Miteinander und friedfertige Konfliktlösung geht. Am rechten Rand ist Rap aufgrund seiner afroamerikanischen Wurzeln zwar ein kontroverses Thema, findet als neues Mittel zum Zweck aber durchaus Akzeptanz, wenn er dazu dient, neue Zielgruppen anzusprechen.
NS-Rap
NS-Rap gibt es seit einigen Jahren. Die CD „Zyklon D. Frontalangriff, auf der die einleitenden Textzeilen zu finden sind, wurde 2003 veröffentlicht. 2006 brachten die Berliner Rapper Zyklon Beatz die CD „Enzyklopädie heraus. Auf dieser versammelte das Ensemble drei Songs, die zu politischen Themen Stellung nehmen. Die Tracks „Politikkrieg und „4 Ansichten befassen sich mit dem Nahostkonflikt und „Vaterland thematisiert deutschen Nationalismus.
Alle drei lassen kaum eine Stereotypisierung des klassischen wie des modernen Antisemitismus aus:
  • „Frei von Schuld heißt für uns nicht gleich vergessen, Deutschland, wir haben gelernt aus unserer Geschichte, ich bin 100 Prozent sicher, dass ich kein KZ errichte, dass ich keine Juden richte, dass ich keine Juden vernichte /
  • „keiner wird die Gräueltaten des Dritten Reichs je vergessen, doch meine Generation lässt sich nicht erpressen, ihr könnt uns die ewige Schuld nicht mehr länger aufpressen (aus „Vaterland).
Die wissenschaftliche Literatur bezeichnet Haltungen, wie sie hier zum Ausdruck kommen, als „sekundären Antisemitismus oder „Antisemitismus der Schuldabwehr. Im Zentrum dieser jüngeren Form des Antisemitismus stehen das Relativieren und Leugnen der Shoa. Zu den gängigen Strategien gehört es, die jüdischen Opfer als Täter darzustellen. Im Song „Vaterland der Zyklon Beatz erpressen Juden das „deutsche Vaterland mit einer „ewigen Schuld (Jan Buschbom). Im Zusammenhang mit ihrem Namen kann man bei der Musik von Zyklon Beatz somit durchaus zum Teil von NS-Rap sprechen, obwohl die Mitglieder des Ensembles aus Deutschland, dem Iran, der Türkei und aus Palästina stammen. Dies zeigt, dass die Übergänge im Battle-Rap fließend sind. Vor allem eine anti-israelische Haltung kann hier zum thematischen Bindeglied zwischen nationalistischer und islamistischer Haltung werden, wie sie ebenfalls im deutschsprachigen Hip Hop zutage tritt.
Zu den neueren Protagonisten der NS-Rap-Szene gehört MaKss Damage, der mit bürgerlichem Namen Julian Fritsch heißt. Dessen erklärtes Ziel ist es, Rap-Musik zu machen, die sich abgesehen von den Inhalten qualitativ nicht von den marktüblichen Standards unterscheidet: „Wenn wir politisch und agitatorisch wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen wir uns den Gegebenheiten zumindest größtenteils anpassen, vor allem was die Jugend angeht. Es gibt momentan überhaupt kein besseres Werbemittel als Rap. In seinem Track „Edelstein, rappt er:
  • „Ich mache deutschen Rap weiß wie ein Edelstein. [] NS-MCs übernehmen das Gebiet, der Soundtrack für das nächste Reich („Weiß wie ein Edelstein, 2013).
Auf seiner 2015 erschienenen CD mit dem bezeichnenden Titel „2033 finden sich Songs wie „Abteilung Sturm und „Ich will mein Land zurück sowie das im Unterrichtsvorschlag behandelte „Wahrheit.
Grauzonen
Subtilere Botschaften verbreiten die Raps von Dissziplin, mit bürgerlichem Namen Ben Arnold. Er will kein Nazi-Rapper sein, sondern plädiert für einen neuen Patriotismus. Er will stolz auf seine Herkunft sein und das auch sagen dürfen. Er will...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen