Wiederholen

Ausgabe: 179/2017

 

Die Spannung zwischen Unterrichtetem und von den Schülerinnen und Schülern mittel- und langfristig Erinnertem lässt Lehrkräfte regelmäßig verzweifeln. Liegt das an den Lernenden – oder an den Lehrenden? Im Fach Geschichte wird das Phänomen besonders deutlich wahrgenommen. Das Heft motiviert daher dazu, dem Wiederholen im Geschichtsunterricht einen größeren Stellenwert zuzumessen. Die Beiträge geben vielfältige Anregungen zur Umsetzung in einem an Kompetenzen orientierten Geschichtsunterricht. Ausgewählt haben wir dabei vorrangig Ideen, die eine leichte Übertragung auf unterschiedliche inhaltliche und methodische Zusammenhänge ermöglichen.

 

5. – 13. Schuljahr

Basisartikel: Wiederholen
Plädoyer für eine vernachlässigte Kategorie des Geschichtsunterrichts


7. – 13. Schuljahr

„Codenames“ selbst erstellen
Wiederholen und vernetzen mit dem Spiel des Jahres 2016


7. – 13. Schuljahr

Im Reisebüro „Zeit & Raum“
Historische Ereignisse und ihre Konsequenzen kreativ beurteilen und bewerben


7. – 13. Schuljahr

Unsere Geschichte der Weimarer Republik
Konstruktion einer Narration mit Hilfe der Methode „Feature“


5. – 13. Schuljahr

Konsolidieren in Bewegung
Eine Treppenhausübung


7. – 9. Schuljahr

Streiche den Außenseiter
Eine Methode zur motivierenden Wiederholung historischer Kenntnisse


9. – 13. Schuljahr

Die Geschichtswurzel
Eine Grundlage individuellen Wiederholens


5. – 13. Schuljahr

Die Fünf-Finger-Methode
Metakognition in den Unterrichtsalltag integrieren


10. – 13. Schuljahr

Schlüsselbilder als Wiederholungsanlass
Ein reorganisierender Rückblick anhand von Titelbildern des „Spiegel“


7. – 13. Schuljahr

Kooperative Gestaltung von Test- und Klausuraufgaben
Wiederholen und Lernen durch selbsttätiges Reorganisieren


5. – 13. Schuljahr

Mit Lücken, (An-)Kreuzen und (Zu-)Ordnung zum Lernerfolg
Wiederholung von Sach- und Methodenkompetenz mit der Plattform learningapps.org


10. – 13. Schuljahr

Aus „jugendlichem Übermut“ wird eine „nationale Tat“
Darstellungen des Wartburgfestes in deutschen Schulbüchern