Forschend-entdeckendes Lernen

Ausgabe: 189/2019

 

Seit etwa 20 Jahren entstehen verstärkt Konzepte, die sich die natürliche Neugier von Kindern und Jugendliche zunutze machen und selbstständiges Problemlösen fördern: Konzepte forschend-entdeckendes Lernens. Sieben Beiträge zeigen, wie sich Geschichtsunterricht auf die Rolle eines stützenden Gerüstes zurückziehen kann.

 

5. – 13. Schuljahr

Forschend-entdeckendes Lernen


5. – 7. Schuljahr

Ötzi, der Mann aus dem Eis
Eine archäologische Spurensuche


7. – 10. Schuljahr

Warum heißen die Straßen so?
Forschendes Lernen im historischen Anfangsunterricht unterstützend initiieren, durchführen und reflektieren


5. – 10. Schuljahr

Nichts mehr wie zuvor
Die Pest von 1348


5. – 6. Schuljahr

Albert Einstein – Von einer 6 in Physik zum Nobelpreis?
Historisches Denken im Anfangsunterricht fördern


9. – 13. Schuljahr

Wie erzählt ein Historiker?
Erstellen von Narrationen zur Novemberrevolution


8. – 10. Schuljahr

Notgeld aus Geldnot
Von der Mangelwirtschaft zur Sammelidee


8. – 13. Schuljahr

„... und wie war es eigentlich hier?“
Die Geschichte des lokalen Fußballvereins im Nationalsozialismus


5. – 13. Schuljahr

Game-based learning und Gamification


7. – 13. Schuljahr

Politische Ikonografie im Bild


5. – 13. Schuljahr

Lokal- und Regionalgeschichte im Geschichtsunterricht
Eine Rezension